Wir

„In der großen weiten Welt sammelt Singadjo die Einflüsse und vermischt sie zu ihrem eigenen Klang. Mal einzeln und mal mehrstimmig – der Gesang reiht sich ein zu Posaune, Geige, Akkordeon, Gitarre, Sopransaxophon, Kontrabass und Cajon.

Die Musik der zehnköpfigen Band aus Köln ist verwurzelt in der Jugendbewegung und trägt die Lust auf Abenteuer im Gepäck. Singadjo erzählt von dem Zauber der Ferne, dem Leben und der Liebe im Hier und Jetzt und dem was dazu antreibt, die Welt zu entdecken. Ihre Musik ist der Weg durch die unterschiedlichsten Kulturen.

Ob auf Spanisch, laut, leise, Russisch, Deutsch, schnell oder gemütlich – bei Singadjo wird es zu Gypsy Latin Folk – buntgemischt à la Liedermacher und auf jeden Fall tanzbar!“